FAQ

Die häufigsten gestellten Fragen zu Ihrem Versicherungsnachweis für die Pflichtversicherung

Was ist ein Versicherungsnachweis?

Welchem Zweck dient der Versicherungsnachweis?

Wann erhalte ich die Neuberechnung meiner rentenfernen Startgutschrift?

Wer erhält einen Versicherungsnachweis?

Wann wird der Versicherungsnachweis versandt?

Die von meinem Arbeitgeber gemeldeten Entgelte und/oder Versicherungszeiten sind falsch - was kann ich tun?

Welches Entgelt wird im Versicherungsnachweis ausgewiesen?

Wer erhält eine Hochrechnung auf die individuelle, abschlagsfreie Regelaltersgrenze?

Weshalb sind die Zeiten vor 2002 nicht im Versicherungsnachweis dargestellt?

Wie berechnet sich meine Anwartschaft in der Zusatzversorgung?

Was ist der sogenannte Messbetrag?

Was ist der Altersfaktor?

Wie errechnet sich meine monatliche Betriebsrente aus den Versorgungspunkten?

Wann habe ich Anspruch auf meine Rente aus der Pflichtversicherung?

Ich habe Mutterschutzzeiten während meiner Pflichtversicherung zurückgelegt - sind diese bereits berücksichtigt?

Die häufigsten gestellten Fragen zu Ihrem Versicherungsnachweis für die Freiwillige Versicherung (PlusPunktRente)

Welche Daten sind enthalten?

Warum sind im Vorjahr beantragte Zulagen für meinen Riester-Vertrag noch nicht ausgewiesen?

Es fehlen Beiträge oder Riester-Zulagen - was kann ich tun?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen für Auskünfte rund um die Zusatzversorgung gerne zur Verfügung:

 

Fragen zur Freiwilligen Versicherung (PlusPunktRente) beantworten wir Ihnen unter unserer Servicenummer 0611 845-888.

 

Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen unter unserer kostenfreien Servicehotline 0800 539 837 8 gerne zur Verfügung.

 

 

Hinweis:

Dieser FAQ dient der allgemeinen Information und kann keine persönliche und individuell auf Sie zugeschnittene Beratung ersetzen. Ansprüche können hieraus nicht abgeleitet werden – rechtlich maßgebend ist unsere Satzung in der jeweils gültigen Fassung.